Willkommen bei Patrick Steinweden -
Fotograf in Frankfurt am Main

Seit über 15 Jahren fotografiert Patrick Steinweden für Privatpersonen, Firmen und Gesellschaften und bewahrt die wichtigen Momente im Leben der Menschen durch ein Foto.

MENSCHEN

Im Focus seiner Arbeit stehen die Menschen mit ihren Geschichten. Ob Portraits, Reportagen oder Life-Style - der Ausdruck von Lebensfreude in Gesichtern oder die situationsbedingte Mimik ist zweifelsfrei eine Fotografie wert.


Events/Sport/Ereignisse

Dabei ist es immer auch interessant einen Blick hinter die Kulissen zu riskieren und bei Tagungen, Konzerten, Versammlungen und anderen Ereignissen die Stimmung einzufangen. Ein Foto kann die Energie und Atmosphäre spürbar machen.


Produkte/Food/Architektur

Dinge zum Leuchten bringen. Jedes Produkt bestmöglich in Szene setzen und auch die vermeintlich langweiligen Gegenstände des Alltags so abzulichten, daß sie Begehrlichkeiten wecken, neugierig machen oder den Appetit anregen.


Über Patrick Steinweden

Frage: "Patrick, Sie hatten mit 12 Jahren ihre erste Spiegelreflex-Kamera, das ist ja recht früh?"

Patrick: “Da habe ich lange drauf gespart. Sie war voll manuell und mit der habe ich gut die Grundlagen der Fotografie gelernt aber ich habe noch etwas Wichtiges festgestellt: Ganz am Anfang habe ich einmal zwei Tage lang Züge von einer Brücke aus fotografiert. Schließlich merkte ich, dass ich es viel spannender finde, die Menschen um mich herum zu fotografieren, das ließ mich nicht mehr los und die Dunkelkammer meines Vaters wurde für Jahre meine „zweite Heimat“.

Frage: “Nach Abi und dem Zivil-Dienst wurden sie Assistent bei verschiedenen Werbefotografen. Was interessierte sie an der Werbebranche?“

Patrick: „In erster Linie wollte ich lernen wie Fotos schöner und besser werden. „Licht ist alles“ ist der Leitsatz von Günther Pfannmüller, von ihm habe ich viel dazugelernt, das Licht! Aber auch den Respekt vor der Würde des Menschen den man fotografiert (,Großartig seine Bilder im Buch „Unantastbar“).

Frage: „Sie haben anschließend ihr Diplom an der Universität gemacht, wieso dieses Fachgebiet?

Patrick: „Ich bin neugierig, ich will wissen wie tickt dieser Mensch (und warum so). Also habe ich das studiert, was mich interessiert (das Wesen der Menschen) und was mich fasziniert (Fotografie und Dokumentarfilm, also seine mediale Abbildung). Das ganze bekam dann an der Uni das Label „Medien-Soziologie“.

Frage: “Während der Zeit an der Uni haben sie bei Studenten-Filmen und danach auch bei mehreren Kino- und Fernsehspielfilmen als Beleuchter gearbeitet. (Was hat das mit Fotografie zu tun?)“

Patrick: „Oh, eine ganze Menge! Bewegte Bilder…Momentaufnahmen….festhalten… Und, es war eine wunderbare Ergänzung zum kühlen Theoriewissen an der Uni (nichts gegen die Frankfurter Schule im Gegenteil) Vor Allem war es für mich ein guter Einstig und interessantes, spannendes Zusatzfeld /Berufszweig o.ä. in den Film.
„Beim Spielfilm habe ich gelernt das Licht anders als in der Werbung einzusetzen: Das Licht natürlich aussehen zu lassen, es funktionell einzusetzen und es atmosphärisch zu gestalten.

Frage: „Aber ein Film besteht aber aus vielen Bildern und ein Foto steht für sich.

Patrick: „Deshalb sind Fotoreportagen bzw. Fotostrecken so interessant für mich. Auf der anderen Seite finde ich es auch gerade reizvoll, wenn man ein Foto so gestalten kann, dass es hinterher so aussieht, als steckt dahinter ein ganzer Film oder genauer gesagt, eine eigene Geschichte.

Frage: „Das sehe ich auf ihren Bildern. Bei ihnen hier zu Hause hängen vor allem schöne Fotos ihrer Kinder und Momentaufnahmen von ihren Reisen?

Patrick: „Oh ja, meine Kinder sind eines meiner Lieblingsmotive, im wahrsten Sinne des Wortes. Kinder sind wunderbar, sie schenken uns einen ganz direkten Einblick in ihr Wesen – ohne sich zu verstellen. Das lässt sich auch auf Fotos festhalten und kann verzaubern /macht das Magische aus…..

Patrick lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Frankfurt am Main und ist Mitglied im Verband Freelens.


Nehmen Sie Kontakt auf

Patrick Steinweden
Kamera + Fotografie + Schnitt

Kransberger Weg 12

60439 Frankfurt am Main
e-mail:
tel: 069 - 25 71 96 91
mobil: 0171 - 40 92 068










Impressum

Verantwortlich für Inhalte:

Patrick Steinweden
Kransberger Weg 12
60329 Frankfurt am Main
Steuernummer: 13 871 34279
Gerichtsstand: Frankfurt am Main

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.